Kindheit, Jugend und Medien

cover

Mobile Bilder

Kinder und Jugendliche fotografieren und filmen mit dem Handy

München 2009, 160 Seiten
ISBN 978-3-86736-084-5
16,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Im Verlagsprogramm unter

Produktbeschreibung

Als multifunktionales Instrument hat sich das Handy zum Leitmedium einer jungen Generation von digital Natives entwickelt. Die vorliegende Publikation beleuchtet den Umgang mit Bildmaterial auf dem Handy und fokussiert dabei die von Kindern und Jugendlichen selbst erstellten Fotos und Filme.

Das Handy dient selbst initiierter ästhetischer Praxis, trägt über Momente der Selbstinszenierung zur eigenen Selbstverortung bei und entwickelt sich zu einem zentralen Medium der Identitätskonstruktion.

Basierend auf empirisch gewonnenen Erkenntnissen werden nach einer knappen medienpädagogischen Positionierung Impulse für den Einsatz des Handys im Unterricht formuliert. Das Buch wendet sich an Lehrkräfte, die das Handy als Instrument zum Fotografieren und Filmen im Unterricht nutzen wollen.

Ein hilfreicher Ratgeber, der Theorie und Praxis miteinander verbindet.
Prof. Dr. Georg Peez, Universität Duisburg-Essen, in BDK-Mitteilungen 3/2010
 

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

I. Empirische Untersuchung zum Umgang mit Bildmaterial auf dem Handy

1. Qualitativ-empirisches Forschungsdesign
1.1 Theoretische Basis
1.2 Das Instrumentarium der Datenerhebung
1.3 Verfahren zur Transkription und Datenauswertung
1.4 Forschungspraktische Realisierung

2. Fotos auf dem Handy von Kindern und Jugendlichen
2.1 Fotos auf dem Handy von Kindern
2.2 Fotos auf dem Handy von Jugendlichen
2.3 Kontrastierung des Bildumgangs von Kindern und Jugendlichen

3. Filme auf dem Handy von Jugendlichen
3.1 Allgemeine Ãśbersicht
3.2 Facetten der Produktion und Verwendung von Filmen

4. Fotos und Filme auf dem Handy von Kindern und Jugendlichen: Resümee


II. Der Umgang mit Bildmaterial auf dem Handy in pädagogischen Kontexten

1. Medienpädagogische Positionierung
1.1 Konzepte
1.2 Handlungsorientierung als zentrales Element
1.3 Resümee

2. Konsequenzen
2.1 Unterricht
2.2 Equipment
2.3 Qualifikation
2.4 Elternarbeit

3. Impulse für den Unterricht
3.1 Technisches
3.2 Das Handy als Fotoapparat
3.3 Das Handy als Filmkamera


Literatur

Anhang