Medien-, Kultur- und Bildungsarbeit / allgemein

cover

Themenzentrierte Medienarbeit mit Jugendlichen

Ein Modellprojekt mit deutschen und tschechischen Jugendlichen zum Thema Präimplantationsdiagnostik.

München 2010, 120 Seiten
ISBN 978-3-86736-241-2
14,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

In der themenzentrierten Medienarbeit bearbeiten Jugendliche gesellschaftlich relevante Themen. Sie nutzen dabei Medien aktiv als Mittel zur Analyse und Reflexion eines Themas, zur Erarbeitung und Artikulation eigener Positionen sowie zur Partizipation an gesellschaftlichen Diskursen. Der Band stellt die Grundlagen und die Konzeption themenzentrierter Medienarbeit vor und bietet Anregungen und methodische Wege zur Durchführung eigener Projekte. Die praktischen Hinweise werden anhand der Erfahrungen aus dem Modellprojekt „Perspektiven im Diskurs“ veranschaulicht und diskutiert. Dabei erstellten SchülerInnen aus Deutschland und Tschechien Filme zu einem kontroversen Thema aus dem Bereich der Medizin und Gentechnologie, der Präimplantationsdiagnostik (PID).

Themenzentrierte Medienarbeit als medienpädagogische Projektmethode und theoretisches Konzept besticht durch die Synergie von Praxis und Theorie. Damit konsolidiert sie die Bedeutung einer theoretischen Fundierung der medienpädagogischen Praxis. Themenzentrierte Medienarbeit zeigt die Möglichkeiten für eine Konkretisierung von medienpädagogischem Handeln und ist (hier als Lektüre) gleichermaÃźen für Wissenschaft und Bildungspraxis interessant.
Theresa Schmidt, www.medienpaed.com
 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Jan Keilhauer und Bernd Schorb
1 Warum gesellschaftliche Themen mit Medien bearbeiten?

Bernd Schorb und Jan Keilhauer
2 Themenzentrierte Medienarbeit

2.1 Grundlagen Handlungsorientierter Medienpädagogik

2.2 Ausrichtung und Ziele themenzentrierter Medienarbeit

2.3 Prinzipien der themenzentrierten Medienarbeit

2.4 Phasen themenzentrierter Medienarbeit


3 Die Praxis themenzentrierter Medienarbeit: Erfahrungen aus einem Modellprojekt zur Präimplantationsdiagnostik

Carmen Ullmann, Gregor WeiÃźflog, Zdenek Sloboda, Jan Keilhauer
3.1 Die Projektplanung – Von der Idee zur konkreten Umsetzung
3.1.1 Zielgruppe und pädagogischer Ort 24
3.1.2 Die Wahl des Mediums – Jugendmedium Film
3.1.3 Interdisziplinäre und grenzüberschreitende Kooperation
3.1.4 Bausteine des Modellprojektes
3.1.5 Evaluation des Modellprojektes

Gregor WeiÃźflog
3.2 Gesellschaftliche Themen und Diskurse als Gegenstand
der Medienarbeit – Präimplanta… was?
3.2.1 Aktuelle gesellschaftliche Themen und Debatten aufgreifen
3.2.2 Fach- und Diskurswissen am Beispiel der PID
3.2.3 Beteiligung an öffentlichen Diskursen zu biotechnologischen Themen

Jan Keilhauer
3.3 Methodische Hinweise zur Bearbeitung gesellschaftlicher Themen mit Medien – Eigene Positionen entwickeln und mitmischen
3.3.1 Analysephase
3.3.2 Konzeptions- und Produktionsphase
3.3.3 Präsentationsphase

Carmen Ullmann und Gregor WeiÃźflog
3.4 Themenzentrierte Medienarbeit in der Schule – Freiräume schaffen und mit auÃźerschulischen Partnern zusammenarbeiten
3.4.1 Eine Chance für das schulische Lernen
3.4.2 Bedingungen für die themenzentrierte Medienarbeit in der Schule
3.4.3 Initiierung von Projekten in der Schule
3.4.4 Modelle der Durchführung themenzentrierter Medienarbeit
3.4.5 Kooperationen
3.4.6 Lernergebnisse für die Beteiligten

Zdenek Sloboda
3.5 Transnationaler Austausch bei der themenzentrierten Medienarbeit – Blick über den eigenen Tellerrand
3.5.1 Das Ziel: Perspektiven im interkulturellen Austausch erweitern
3.5.2 Transnationales Projektmanagement
3.5.3 Bedingungen für die gelingende Zusammenarbeit der Jugendlichen
3.5.4 Hinweise für die Themenbearbeitung

Jan Keilhauer und Jana HnilicovÃˇ
3.6 Die Förderung von Medienkompetenz bei der themenzentrierten Medienarbeit – Nur eine Nebensache?
3.6.1 Themenanalyse als kritische Medienanalyse
3.6.2 Mediale Ausdrucksmöglichkeiten und Verantwortung als FilmemacherIn
3.6.3 Mediale Öffentlichkeit(en) kritisch reflektieren und sich selbst einmischen


Literatur

Anhang