Schriftenreihe der LPR Hessen

cover

Seitenwechsel

Eine Studie zu der Frage, was Offene Kanäle den Menschen geben

Band 20, München 2005, 365 Seiten
ISBN 978-3-938028-40-7
19,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Seit nunmehr 20 Jahren gibt es Offene Kanäle in Deutschland. Angesichts dieses langen Zeitraums – und angesichts der Tatsache, dass bei Erscheinen dieses Buches 73 solcher Einrichtungen auf Sendung sind – ist die Forschungsliteratur spärlich im Vergleich zu anderen Rundfunkbereichen.

In den wenigen Forschungsberichten, die bislang verfügbar sind, ist so gut wie nichts nachzulesen über die Hintergründe und die Motive der Nutzer, die in den Offenen Kanälen ihr Programm gestalten. Noch weniger ist zu erfahren über das, was diese aktiven Nutzer bei der Fernseharbeit lernen können. Auch ihre Veröffentlichungsinteressen blieben bislang unbekannt, und der Ertrag für sie selbst aus dieser zeitintensiven und ehrenamtlich erbrachten Arbeit spielte – wenn überhaupt – eine ganz nebensächliche Rolle. In diesem Buch steht dieser Ertrag im Zentrum. Sein Spektrum ist weit: Von Bildungszugewinn in den Bereichen der Medienkompetenz, der sozialen Kompetenz, der Entscheidungskompetenz über Bewusstseinsstärkung und Erwachsenwerden bis hin zu praktischer Lebenshilfe und Familienersatz.
 

Inhaltsverzeichnis

Zur Einleitung: Ãśber wechselseitige Beziehungen

Seitenwechsel. Oder: Was machen Offene Kanäle aus ihren Nutzern


Der Offene Kanal in Kassel
„Basketball in Wolfsanger“
„Ein angesehenes Mitglied der Gemeinde“
„Vom groÃźen Charme, öffentlich zu sein“
„Mit Medien lehren – von Medien lernen“
„Die Mühen der Ebene“
„Entschlossene Frauen“
„Gespieltes Leben – gelebtes Spiel“
„Öffentliche Kinderstube“

Der Offene Kanal in GieÃźen
„Der gute Banker von Hungen“
„Der Dorfchronist“
„So hoch, so weit, so nah – eine Schule des Sehens“
„Der lange Atem des Feuers“
„Kinokinder“
„Die Bilderreiche“
„Leben und Lebenskreise“
„Notwendige Berührungen“

Der Offene Kanal in Offenbach
„Das dritte Land oder die erfundene Heimat“
„Unser Land ist schön“
„... 2 x 6 m“
„In aller Ruhe lebendig“
„Atemlos in Offenbach“
„Anleitung zum Glücklichsein“
„Schulen meines Lebens“
„Festhalten. Aufzeichnen. Veröffentlichen.“

Der Offene Kanal in Fulda
„Das Licht über dem Petersberg“
„Alte Liebe rostet nicht“
„Shahida und der verheiÃźene Messias“
„Netzwerker“
„Kai aus der Trickkiste“
„Weiter entwickeln und erobern“
„Der Schlüssel zum besseren Leben“
„Der Stehaufmann“

Seitenwechsel: Resümee