cover

Dialoge – Dialogues

Ein Artistic-Research-Project im interdisziplinären Dialog

München 2021, 215 Seiten
ISBN 978-3-86736-582-6
18,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Die Dialogfähigkeit zählt mehr denn je als Kernkompetenz und als bedeutsame Grundlage der Kommunikation.
Die Dialogforschung ist vielseitig und mehrdimensional. Nicht nur aus sprachwissenschaftlicher Perspektive sondern auch in kunstpädagogischen und bildungswissenschaftlichen Kontexten ist der Dialog als ein zentrales und interdisziplinäres Handlungs- und Forschungsfeld sichtbar.

Das von Petia Knebel und Rainer Wenrich konzipierte Artistic-Research-Project wurde als Kooperation im Rahmen einer Gastlehre am Lehrstuhl für Kunstpädagogik des Teachers College der Columbia University, New York durchgeführt.
Ausgangspunkt waren visuelle Dialoge in Form von aufeinander bezogenen zeichnerischen, malerischen und fotografischen Bildwerken von Studierenden aus unterschiedlichen Ländern. Die entstandenen visuellen Dialoge zeigen je nach Individuum und Reflexionsebene ähnliche oder entgegengesetzte formal-ästhetische Erscheinungsformen und Motive. Darüber hinaus werden Kommunikationsformen, Lebenssituationen und Aspekte der Identitätsfindung thematisiert, kritisch reflektiert und künstlerisch dokumentiert.

Die aus dem Projekt resultierende Publikation erweitert den kunstdidaktischen Diskurs zu einem grenzüberschreitenden und interdisziplinären Dialog. Der Band versammelt renommierte Beiträge zum Dialog aus den Feldern Philosophie, Politische Bildung, Kunstpädagogik, Innovations- und Kreativitätsforschung, Bildungs- und Erziehungswissenschaften, Erwachsenenbildung, Germanistik, Literaturwissenschaft, kuratorische Praxis und Kunstvermittlung sowie Community Art.
 

Inhaltsverzeichnis

Rainer Wenrich / Petia Knebel
Dialoge – Dialogues
Vorwort zu einem Artistic-Research-Project als transdisziplinärer Dialog


I DIALOGISCHES DENKEN UND HANDELN

Anmoderation

René Torkler
Denken im Dialog
Zu einer Grundsignatur des Philosophierens

Rico Behrens
Dialog in Zeiten einer herausgeforderten Demokratie

Richard Jochum
ON and OFF Dialogue

Rainer Wenrich
Dialog ist mehr als Sprache
Von kommunikativen zu visuellen und physischen Dialogen

Shashi Matta / Gonzalo Luna-Cortés
I Share, Therefore I am
Reflections on Visual Dialogue from a Consumer Psychology Perspective on Creativity, Identity, and Value


II DIALOGISCHE BILDUNG

Anmoderation

Franz-Michael Konrad
Der Dialog, ein Modus des Erziehens?
Pädagogikgeschichtliche Anmerkungen nebst einigen Ãśberlegungen in normativer Absicht

Tetyana Kloubert
Zu Martin Bubers Gedanken über Dialog und Bildung


III DIALOGISCHE ZUGÄNGE ZU UNTERSCHIEDLICHEN HANDLUNGSFELDERN

Anmoderation

Heinz Linduschka
„Dialog ist nicht alles – aber ohne Dialog ist alles nichts“
Neue Wege in der Kommunikation und in der Strukturierung des Lehrens und Lernens im Schulalltag und in den Kursen der „Schülerakademie“

Petia Knebel
Im Dialog mit dem Werk von Alf Lechner
Ein Ausstellungs- und Vermittlungsprojekt mit Studierenden der Kunstpädagogik und Kunstdidaktik

Sabine Brantl
„Frequencies“
Eine partizipative Aktion am Haus der Kunst

Elif Ucan
Public Art in Education
Imparting Transformative Competencies for the Future