Neuerscheinungen

  • cover

    Stand und Perspektiven der Medienbildung in der Lehrerbildung

    Eine empirisch-qualitative Studie am Beispiel der Universität Göttingen

    Band 10, München 2016, 139 Seiten
    Kinder und Jugendliche wachsen in einer zunehmend mediatisierten und digitalisierten Gesellschaft auf. Pädagogische Fachkräfte müssen qualifiziert werden, damit sie die Heranwachsenden beim kompetenten Umgang mit Medien unterstützen können. Aus diesem Grund fordert die Initiative „Keine Bildung ohne Medien!“ (KBoM) eine „Grundbildung Medien“ für alle pädagogischen Fachkräfte. ...weiter
    16,80 EUR
  • cover

    where the magic happens

    Bildung nach der Entgrenzung der Künste

    Schriftenreihe Kunst Medien Bildung
    Band 1, München 2016, 336 Seiten
    Die Künste haben das Gefängnis ihrer Autonomie verlassen. Im fortgeschrittenen 21. Jahrhundert reicht der Gegenstand künstlerischer Aktivitäten über die traditionellen Grenzen der Fächer Kunst, Musik, Tanz, Theater usw. hinaus in den medienkulturellen Alltag und bis ins wissenschaftliche Experimentieren hinein. Die Zuständigkeiten für das Wahre, Schöne und Gute sind unklar geworden. ...weiter
    22,80 EUR
  • cover

    Forschungsfeld Kulturgeragogik – Research in Cultural Geragogy

    Schriftenreihe Kulturelle Bildung
    vol. 52, München 2016 (September), 460 Seiten
    Die noch junge Disziplin Kulturgeragogik beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit der Kulturellen Bildung im Alter. Professionelle Kulturgeragogik setzt grundsätzlich eine forschende Haltung der Akteure voraus als Basis einer theoriegeleiteten Praxis, die nicht in Routinen erstarrt, sondern reflektiert und selbstkritisch möglichst optimale Gelingensbedingungen kulturgeragogischer Praxis schafft ...weiter
    27,80 EUR