Neuerscheinungen

  • cover

    Umrisse einer Pädagogik des 21. Jahrhunderts im Kontext der Digitalisierung

    München 2022, 208 Seiten
    Die Digitalisierung hat alle Bereiche des Lebens erfasst. Mit der Coronakrise greift sie beschleunigt auch auf alle Bereiche der Erziehung und Bildung zu. Nicht pädagogische Prinzipien, sondern technische Rationalität bestimmen die sogenannte digitale Bildung. Dieser Band begründet die Forderung nach dem Primat der Pädagogik, bei dem die technischen Fakten ...weiter
    18,00 EUR
  • cover

    Bilder - Blicke - Reflexion

    Auslegungen fotografischer Bilder als professionsspezifische Reflexionspraxis in der künstlerischen Lehrer_innenbildung

    München 2022, 489 Seiten
    Ausgangspunkt der Studie Bilder - Blicke - Reflexion ist die für pädagogisches und insbesondere kunstpädagogisches Handeln konstitutive Herausforderung, sich als Lehrperson absichtsvoll auf ein unvorhersehbares Geschehen und auf Schüler_innen als unverfügbare Andere einzulassen. Dies führt in der Lehrer_innenbildung zu der Frage, wie die Reflexion dieses ...weiter
    27,80 EUR
  • cover

    Posthumanismus, Subjekt und Bildung

    Zur Debatte über die Dezentrierung des Subjekts

    München 2022, 261 Seiten
    Der Mensch hat sich in seiner Geschichte häufig als Mittelpunkt der Welt gesehen. Dies hatte verheerende Folgen für seinen Umgang mit der Welt und mit sich selbst. Daher sieht man heute ein solches Verständnis als problematisch an und plädiert für eine Dezentrierung des Menschen. Damit geraten wichtige Konzepte der (westlichen) Moderne wie Vernunft, Aufklärung, ...weiter
    19,80 EUR