Medien-, Kultur- und Bildungsarbeit / allgemein

cover

ZOOM'18

Deutscher Jugendfotopreis

München 2019, 96 Seiten (zum Aufhängen)
ISBN 978-3-86736-525-3
9,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Dieses Buch geht andere Wege bei der Präsentation von Fotografie. ZOOM´18 ist nicht nur ein Katalog, sondern auch ein Fotobuch, das man aufhängen kann. Haptische und zugleich überraschende visuelle Erlebnisse sind da garantiert. Dieser spielerische Umgang mit der Bildpräsentation bietet schöne Anregungen für die pädagogische Praxis, um mit den Wirkungen unterschiedlicher Bild-Kombinationen und -präsentationen selbst zu experimentieren.
Bei den Bildern handelt es sich um die prämierten Arbeiten beim Deutschen Jugendfotopreis 2018. Das Altersspektrum der Preisträgerinnen und Preisträger reicht von fünf bis 25 Jahren, die Bandbreite der Umsetzungen erstreckt sich von ungewöhnlichen Selbstporträts über experimentelle Arbeiten bis hin zu groÃźartigen Reportagen. Enthalten sind auch zahlreiche überaus eindrucksvolle Arbeiten, die in schulischen und auÃźerschulischen Foto-AGs entstanden sind und eine Inspirationsquelle darstellen. In den Jurybegründungen vermitteln sich die Diskurslinien, die bei der Preisfindung beim Deutschen Jugendfotopreis besonders relevant sind und bei denen der künstlerische Selbstausdruck von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Mittelpunkt steht.

Der Deutsche Jugendfotopreis 2018 hatte drei Bereiche: den Allgemeinen Wettbewerb mit freier Themenwahl, das Jahresthema „Ich und die Welt – Selfies und Selbstdarstellungen“ und „Imaging und Experimente“.

ZOOM´18 ist eine Publikation des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums (KJF).