Kulturelle Bildung

cover
ISBN 978-3-86736-330-3
44,00 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Was ist Kulturelle Bildung? Was sind ihre theoretischen Grundlagen? In welchen Handlungsfeldern, Kunstsparten, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Kontexten und Wirkungsformen findet sie statt? Obwohl Kulturelle Bildung seit einigen Jahren in aller Munde ist und zahlreiche Positionspapiere, Stellungnahmen, Modelle und Projekte ihre Aktualität und Bedeutung betonen, gab es bisher keine Gesamtdarstellung eines von vielen Expertinnen und Experten getragenen Verständnisses Kultureller Bildung.

Das Handbuch Kulturelle Bildung versammelt nun erstmals systematisch über 180 Beiträge von fast ebenso vielen Autorinnen und Autoren, die Theorie und Praxis der Kulturellen Bildung umfassend darstellen. Teil I widmet sich den anthropologischen, pädagogischen, ästhetischen und gesellschaftlichen Fundamenten. Teil II entfaltet und bündelt die Komplexität und Vielfalt der Praxis Kultureller Bildung in Bezug auf ihre unterschiedlichen Orte, Zielgruppen und Themen und ihre politischen Dimensionen im Dreieck von Jugend-, Bildungs- und Kulturpolitik.

Dieser erste kollektive Gesamtüberblick versucht das Besondere der Kulturellen Bildung darzustellen – auch in Differenz zu anderen Disziplinen und Bildungsfeldern. Das Handbuch wendet sich damit sowohl an Praktikerinnen und Praktiker aus kulturpädagogischen und kulturvermittelnden Professionen als auch an Lernende und Lehrende in Studium und Forschung.

Das vorgelegte Handbuch wird seinem selbstformulierten Anspruch („das ‚Universum kultureller Bildung‘ …abzubilden“) in vollem Umfang gerecht: Es stellt eine ausgezeichnete, fundierte und aktuelle Zusammenstellung zentraler Begriffe, Diskurse, Daten, Entwicklungen und Perspektiven dar. Dabei bietet schon die Gliederung des Handbuches eine gute Systematisierung und Strukturierung des unübersichtlichen Feldes. Die einzelnen Beiträge bieten jeweils eine grundlegende, angemessen differenzierte Einführung in den jeweiligen Gegenstand. Insofern ist das Handbuch für die anvisierten Zielgruppen eine äuÃźerst wertvolle Zusammenstellung geworden, die lange überfällig war.
Prof. Dr. Heinz Bartjes, socialnet.de

Das Werk ist den Akteuren der kulturpädagogischen und Kultur vermittelnden Arbeitsbereichen sowie Lernenden und Lehrenden in Studium und Forschung sehr zu empfehlen.
Berlin Info (Berliner Komitee für UNESCO-Arbeit e.V.) Februar 2013
 

Inhaltsverzeichnis

GruÃźworte und Einführung

Bernd Neumann: Zum Geleit

Gerd Taube: Zum Geleit

Hildegard Bockhorst, Vanessa Reinwand, Wolfgang Zacharias: Einführung


TEIL I: Theoretische Grundlagen Kultureller Bildung

1. Mensch und Kultur

Max Fuchs/Eckart Liebau: Einführung

Eckart Liebau: Anthropologische Grundlagen

Max Fuchs: Die kulturelle Evolution des Menschen und die Bedeutung der Symbole

Karsten Lichau/Christoph Wulf: Arbeit am Sinn. Anthropologie der Sinne und Kulturelle Bildung

Johannes Bilstein: Anthropologie der Künste

Ursula Stenger: Spiel als anthropologische Konstante

Benjamin Jörissen: Anthropologien der Medialität

Max Fuchs: Kulturbegriffe, Kultur der Moderne und kultureller Wandel

Leopold Klepacki/Jörg Zirfas: Die Geschichte der Ästhetischen Bildung

Volker Steenblock: Zur Bedeutung der Kulturwissenschaften für die Kulturelle Bildung

Petra Missomelius: Digitale Medienkulturen

Andreas Mertin: Religion – Künste – Bildung

Max Fuchs: Kulturelle Bildung als Menschenrecht?


2. Mensch und Bildung

Vanessa-Isabelle Reinwand: Einführung

Heiner Keupp: Subjektgenese, Enkulturation und Identität

Rainer Treptow: Biografie, Lebenslauf und Lebenslage

Vanessa-Isabelle Reinwand: Künstlerische Bildung – Ästhetische Bildung – Kulturelle Bildung

Gundel Mattenklott: Ästhetisch-aisthetisches Lernen

Cornelie Dietrich: Ästhetische Erziehung

Tom Braun/Brigitte Schorn: Ästhetisch-kulturelles Lernen und kulturpädagogische Bildungspraxis

Hildegard Bockhorst: „Lernziel Lebenskunst“ in der Kulturellen Bildung

Siegfried J. Schmidt: Kulturelle Kompetenz als Schlüsselkompetenz

Alexander Wenzlik: Schlüsselkompetenzen in der Kulturellen Bildung

Jürgen Oelkers: Schule, Kultur und Pädagogik

Kathrin Demmler/Ulrike Wagner: Mediensozialisation und Kulturelles Lernen

Gisela Ulmann: Kreativität und Kulturelle Bildung


3. Mensch und Künste

Wolfgang Zacharias: Einführung

Jörg Zirfas: Die Künste und die Sinne

Ursula Brandstätter: Ästhetische Erfahrung

Dagmar Fenner: Ethik und Ästhetik

Amrei Bahr: Funktionen der Kunst

Max Fuchs: Kunstfreiheit und Kunstautonomie – Facetten einer komplexen Leitformel

Doris Schuhmacher-Chilla: Körper – Leiblichkeit

Wolfgang Zacharias: Medien und Äshetik

Ulf Otto: Mimesis

Malte Pfeiffer: Performativität und Kulturelle Bildung

Wolfgang Sting: Inszenierung

Michaela Pfadenhauer: Ereignis – Erlebnis – Event


4. Mensch und Gesellschaft

Rainer Treptow: Einführung

Albrecht Göschel: Gesellschaftlicher Wandel und Kulturelle Bildung

Karl Ermert: Demografischer Wandel und Kulturelle Bildung in Deutschland

Bianca Fischer: Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bernd Wagner: Von der Multikultur zur Diversity

Susanne Keuchel/Ernst Wagner: Poly-, Inter- und Transkulturalität

Olaf Zimmermann: Kulturelle Globalisierung

Mark Schrödter: Wohlergehensfreiheit – Welche Lebenschancen brauchen junge Menschen? Der Capabilities-Ansatz als möglicher Orientierungsrahmen

Anne Sliwka: Soziale Ungleichheit – Diversity – Inklusion

Larissa von Schwanenflügel/Andreas Walther: Partizipation und Teilhabe

Birgit Mandel: Kulturvermittlung – Kulturmanagement – Audience Development als Unterstützung für Kulturelle Bildung

Kaspar Maase: Kulturkritik und Kommerzialisierung

Andreas Kohlmann: Kultur- und Kreativwirtschaft

Hermann Glaser: Erinnerungskultur und Denkmalpflege

Hilmar Hoffmann/Dieter Kramer: Kultur für alle. Kulturpolitik im sozialen und demokratischen Rechtsstaat


TEIL II Praxisfelder Kultureller Bildung

1. Rahmenbedingungen und Strukturen Kultureller Bildung


Peter Kamp: Einführung

Hildegard Bockhorst: Ãśberblick über die Bundesebene: Rahmenbedingungen, Zuständigkeiten und Förderschwerpunkte von Jugend- , Kultur- und Bildungspolitik

Klaus Schäfer: Jugendpolitik und Kulturelle Bildung

Kerstin Hübner: Bildungspolitik für Kulturelle Bildung

Wolfgang Schneider: Kulturpolitik für Kulturelle Bildung

Oliver Scheytt: Pflichtaufgabe, Grundversorgung, Infrastruktur: Begründungsmodelle der Kulturpolitik

Norbert Sievers: Kulturelle Bildung zwischen Staat, Markt und Zivilgesellschaft

Johanna Wanka: Querschnittsaufgabe Kulturelle Bildung am Beispiel Niedersachsen

Dieter Rossmeissl: Kommunale Politik für Kulturelle Bildung

Christine Merkel: Internationale Entwicklungen für Kulturelle Bildung

Hans Fleisch: Förderung der Kulturellen Bildung durch Stiftungen

Katharina Donath / Thomas Krüger: Zivilgesellschaftliche Akteure in der Kulturellen Bildung

Peter Kamp: Konzeptionen und Empfehlungen Kultureller Bildung

Mareike Berghaus: Von Modellen zu Strukturen – zur Bedeutung von Modellprojekten in der Kulturellen Bildung

Kirsten Witt: Bundesweite Wettbewerbe und Preise Kultureller Bildung


2. Handlungsfelder Kultureller Bildung

Hildegard Bockhorst: Einführung


2.1 Bildende / Visuelle Künste und Kommunikation

Kathrin Herbold/Johannes Kirschenmann: Bild- und Kunstvermittlung

Georg Peez: Kunstpädagogik

Andreas Brenne: Kunstunterricht in Schule und Kindergarten

Leonie Baumann: Kunstvereine: Kunstvermittlung dezentral und experimentell

Barbara Shatry/Ernst Wagner: Architektur und Design

Katharina Matzig: Architektur und Vermittlung

Friederike Holländer/Katharina Stahlhoven: Architektur in Kita und Schule


2.2 Literatur / Sprache

Doris Breitmoser: (Kinder- und Jugend-)Literatur und Kulturelle Bildung

Jan-Pieter Barbian: Öffentliche Bibliotheken als gesellschaftliche Orte Kultureller Bildung

Stephanie Jentgens: AuÃźerschulische Literaturvermittlung

Norbert Kruse: Literaturvermittlung in formalen Bildungsinstitutionen

Kristin Wardetzky: Erzählkunst

Marion Glück-Levi: Hören und sprechen lernen

Lino Wirag: Zeitgenössische Formen informeller Literaturvermittlung


2.3 Medien

Kai Hugger: Bildung im gegenwärtigen Mediatisierungsprozess

Barbara Hornberger/Stefan Krankenhagen: Pop- und Medienkultur in der Kulturellen Bildung

Eva Bürgermeister: Medienbildungsorte

Vera Haldenwang: Medienbildung in der Schule

Hans-Jürgen Palme: Medien in der KiTa

Jan Schmolling : Fotografie in der Kulturellen Bildung

Christian Exner: (Jugend-)Film in der Kulturellen Bildung

Michael Jahn: Kino und Schule am Beispiel der SchulKinoWochen

Franz-Josef Röll: Medienkommunikation und Web 2.0

Christoph Deeg: Digitale Spielkulturen

Horst Niesyto: Medienkritik und pädagogisches Handeln


2.4 Musik / Klang

Christian Höppner: Musik und Kulturelle Bildung

Gerald Mertens: Konzerthäuser und Orchester als Orte Kultureller Bildung

Ortwin Nimczik: Musik in formalen Bildungsinstitutionen

Matthias Pannes: Musizieren ist Sprache der Persönlichkeit – ein Weg zur Musik durch die Musikschule.

Stephan Schmitz : Musikalische Bildung in der Laienmusik

Susanne Binas-Preisendörfer: Selbst-Bildung. Praktiken musikalischer und kultureller Sozialisation im Zeitalter medialer Multioptionalität


2.5 Tanz und Bewegung


Claudia Fleischle Braun: Tanz und Kulturelle Bildung

Ronit Land: Tanzerfahrung und professionelle Tanzvermittlung

Ulla Ellermann/Barbara Flügge-Wollenberg: Tanz als Alltagskultur

Linda Müller: Tanz in formalen Bildungseinrichtungen

Marie Beyeler/Livia Patrizi (unter Mitarbeit von Jovana Foik): Tanz – Schule – Bildung. Ãśberlegungen auf der Erfahrungsgrundlage eines Berliner Tanz-in-Schulen-Projekts

Jovana Foik: Zehn Jahre Tanzfieber. Eine Zwischenbilanz

Gabriele Klein: Choreografien des Alltags. Bewegung und Tanz im Kontext Kultureller Bildung


2.6 Theater

Gerd Taube: Theater und Kulturelle Bildung

Rolf Bolwin: Theater als Ort Kultureller Bildung

Gabi dan Droste: Theater von Anfang an

Leopold Klepacki/Dieter Linck: Schule und Theater

Norbert Radermacher: Kulturelle Bildung im Mehrgenerationenmodell Amateurtheater

Eckard Mittelstädt: Formen und Formate Freier Darstellender Künste


2.7 Museum

Hannelore Kunz-Ott : Museum und Kulturelle Bildung

Matthias Hamann: Orte und Organisationsformen von Museen

Matthias Henkel: Museen als Orte Kultureller Bildung

Doris Lewalter/Annette Noschka-Roos: Museum und formale Bildungsinstitutionen

Gabriele König: Kinder- und Jugendmuseen und Museen als Orte für alle Generationen


2.8 Interdisziplinäre Perspektiven

Peter Kamp/Julia Nierstheimer: Alle Künste unter einem Dach. Jugendkunstschule als konzeptioneller Rahmen

Ulrich Baer: Spiel und Bildung

Gerhard Knecht: Mobile Spielanimation

Andrea Winter: Spiel zwischen leiblichen und digitalen Spielräumen

Helga Theunert: Die konvergente Medienwelt – veränderter Rahmen für den Mediengebrauch

Wolfgang Pruisken/Gisela Winkler: Zirkus

Marion Thuswald: Urbanes Lernen – Kulturelle Bildung in städtischen öffentlichen Räumen

Wolfgang Zacharias: Ein Kommentar mit Querschnittsperspektive. Pluralität und Praxisvielfalt Kultureller Bildung


3. Kontexte Kultureller Bildung

Burkhard Hill: Einführung

Viola Kelb: Kulturelle Bildung und Schule

Tom Braun: Kulturelle Schulentwicklung

Brigitte Schorn: Kulturelle Bildung in kommunalen Gesamtkonzepten

Wolfgang Mack: Kulturelle Bildung in lokalen Bildungslandschaften

Burkhard Hill: Kulturelle Bildung in der Sozialen Arbeit

Benedikt Sturzenhecker: Kulturelle Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit

Hans-Hermann Groppe: Kulturelle Bildung an den Volkshochschulen

Wiltrud Gieseke: Kulturelle Erwachsenenbildung

Rolf Witte: jugend. kultur. austausch: Kulturelle Bildung mit internationalen Partnern

Kristin BäÃźler: Kulturelle Bildung in Migrantenorganisationen

Ina Bielenberg: Politische Bildung kreativ. Ãśber die gelingende Verbindung von Kultureller und Politischer Bildung

Reiner Bode/Bernd Hesse/Torsten Nagel: Kulturelle Bildung in den Soziokulturellen Zentren

Kerstin Hübner: Kulturelle Bildung im freiwilligen / bürgerschaftlichen Engagement

Jens Maedler: Kulturelle Bildung in Freiwilligendiensten

Birgit Dorner: Gedenkstätten als kulturelle Lernorte, Gedenkstättenpädagogik mit ästhetisch-künstlerischen Mitteln

Birgit Mandel: Kulturelle Bildung im Tourismus

Eva Leipprand: Kultur, Bildung und Nachhaltige Entwicklung


4. Adressatengruppen Kultureller Bildung

Hildegard Bockhorst: Einführung

Vanessa Reinwand: Kulturelle Bildung für U6

Rainer Treptow: Kulturelle Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche

Tom Braun: Kulturelle Jugendbildung im Ãśbergang von Schule, Ausbildung und Beruf

Peter Cloos: Kulturelle Bildung und Eltern

Christian Schmidt: Jugendkulturelle Szenen und Kulturelle Bildung

Kim de Groote: Kulturelle Bildung im Alter

Almuth Fricke: Kulturelle Bildung im Dialog zwischen Jung und Alt

Elisabeth Braun: Kulturelle Bildung für Menschen mit Behinderung

Dorothea Kolland: Kulturelle Bildung zwischen den Kulturen


5. Ausbildung – Weiterbildung – Professionalisierung

Karl Ermert: Einführung


5.1 Professionen und Berufsfelder Kultureller Bildung

Michael Roth: Professionalisierung im Feld der Kulturellen Bildung

Wolfgang Zacharias: Kulturpädagogische Fachlichkeit und Berufsfeldentwicklung

Ulrike Blumenreich: Akademische Ausbildungen

Gabriele Schulz: Arbeitsmarkt Kulturelle Bildung

Karl Ermert: Weiterbildung für Handlungsfelder Kultureller Bildung


5.2 Spartenspezifische Ausbildung

Manfred Blohm Ausbildung in Bildender Kunst für Kulturelle Bildung

Regina Pantos: Ausbildung für Kinder- und Jugendliteratur als Gegenstand Kultureller Bildung

Olaf Kutzmutz: Literarisches Schreiben lehren

Birgit Jank: Ausbildung in Musik für Kulturelle Bildung
Ulrike Hentschel: Theaterpädagogische Ausbildung

Antje Klinge: Ausbildung im Tanz für Kulturelle Bildung

Andreas Grünewald Steiger: Ausbildung für Vermittlung im Museum
Dagmar Hoffmann: Ausbildung in der Medienbildung, Medienpädagogik und Medienwissenschaft

Irmgard Merkt: Ausbildung für inklusive Kulturelle Bildung


6. Evaluation und Forschung in der Kulturellen Bildung

Vanessa Reinwand: Einführung


6.1 Statistik und Kulturnutzung

Patrick Glogner-Pilz: Kulturstatistiken und Kulturberichte in der Kulturellen Bildung

Susanne Keuchel: Empirische kulturelle Bildungsforschung – Methodik, Themen und aktueller Forschungsstand

Mariana Grgic /Thomas Rauschenbach: Kulturelle Bildung – im Horizont der Bildungsberichterstattung des Bundes

Anke Schad/Peter Szokol: Ressourcen Kultureller Bildung in Europa


6.2 Forschung und Forschungsmethoden

Manfred Prenzel/Johanna Ray: Bildungsqualität, Bildungsforschung und Kulturelle Bildung

Christian Rittelmeyer: Die Erforschung von Transferwirkungen künstlerischer Tätigkeiten

Annette Scheunpflug: Kulturelle Bildung im Kontext biowissenschaftlicher Forschung und Reflexion

Verena Buddenberg: Biografieforschung

Annemarie Matzke: Künstlerische Praktiken als Wissensproduktion und künstlerische Forschung

Vera Hennefeld: Zum Einsatz sozialwissenschaftlicher Datenerhebungsmethoden im Rahmen der Evaluation Kultureller Bildung


6.3 Qualität und Evaluation

Tobias Fink: Evaluationen im Feld der Kulturellen Bildung

Helle Becker: Evaluation in der Praxis der kulturellen Kinder- und Jugendbildung

Christine Liebald: Qualitätsstandards und Qualitätssicherung in der Kulturellen Bildung

Brigitte Schorn/Vera Timmerberg: Kompetenznachweis Kultur

Eva-Maria GauÃź/Kati Hannken-Illjes: Vermittlung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in künstlerischer Form


Anhang

Hildegard Bockhorst & Nina Selig: Zivilgesellschaftliche Organisationen für Kulturelle Bildung in Deutschland

Schlagwortverzeichnis

Autorenverzeichnis