Kunst Pädagogik Partizipation

cover

revisit

Kunstpädagogische Handlungsfelder #teilhaben #kooperieren #transformieren

Buch 02, München 2012, 250 Seiten
ISBN 978-3-86736-162-0
18,00 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

In diesem Buch werden kunstpädagogische Handlungsfelder unter sich wandelnden Vorzeichen betrachtet. Neue Perspektiven ergeben sich, indem aktuelle Fragen des Faches nach Schul- und Unterrichtsentwicklung, Orientierung im Sozialraum und gesellschaftlich-kultureller Vielfalt auf Formen und Theorien der Partizipation bezogen werden. Teilhabe und Zugehörigkeit erweisen sich gleichermaÃźen als Anspruch wie als Herausforderung für die gegenwärtige und zukünftige Ausrichtung der Kunstpädagogik.

Worin genau besteht eine Teilnahme, Teilhabe oder Kooperation in Unterricht, Lehrerbildung und in Projekten kultureller Bildung? Wer entscheidet, organisiert und kontrolliert die Regeln der jeweiligen Zugehörigkeit innerhalb und auÃźerhalb der Institutionen? Wie lassen sie sich verändern? In welchem Verhältnis stehen Teilhabe und Chancengleichheit? Gibt es einen Ort, von dem aus man verhandeln kann, wer in einer pluralen, interkulturellen Gesellschaft woran teilhaben soll?

revisit lautet der Titel des zweiten Bandes der Reihe "Kunst Pädagogik Partizipation", die den Gesamtprozess des Buko12 (Bundeskongress der Kunstpädagogik 2010-2012) repräsentiert. Er betont das erneute Ãśberdenken und exemplarische Weiterentwickeln kunstpädagogischen Lehrens und Lernens mit dem Fokus auf vier kunstpädagogische Handlungsfeldern: Expeditionen Ästhetische Bildung, Partizipatorische Kunstpädagogik in der Grundschule, Sozialraumorientierung im Ganztag, Interkultur – Globalität – Diversity.
 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur Reihe: Kunst Pädagogik Partizipation – BuKo12

Andreas Brenne, Andrea Sabisch, Ansgar Schnurr
revisit. einleiten

Sönke Ahrens, Michael Wimmer
Partizipation, Versprechen, Probleme, Paradoxien


Expeditionen

Rudolf Preuss, Andrea Sabisch, Ansgar Schnurr
Part02 | Einführung: Expeditionen Ästhetische Bildung

Stefan Gutsche
Learning from Kleine KielstraÃźe and elsewhere
Gedanken und Gespräche zu einem Lernen vom anderen System

Evelyn May
„Türen öffnen und bereit sein zum Gespräch“
Ein Bericht zu den Expeditionen Ästhetische Bildung

Andrea Sabisch
Ãśber Expeditionen als Kooperationsform in der Lehrerbildung

Rudolf C. Preuss
Schule und kulturelle Bildung: Glück und Synergien im Kunstunterricht

Ansgar Schnurr
„Surinamische Raupen in allen ihren Verwandlungen [...] wundersame Kröten“

Olaf-Axel Burow
Die „Weisheit der Vielen“ nutzen:
Potenziale und Verfahren partizipativer Schulentwicklung


Grundschule

Mario Urlass, Andreas Brenne, Christina Griebel
Part03 | Einführung: Partizipatorische Kunstpädagogik in der Grundschule

Leonie Krücken
Partizipatorische Kunstpädagogik in der Grundschule

Michael Scheibel
Präsentation: Part03.3 in Heidelberg

Andreas Brenne, Christina Griebel, Mario UrlaÃź
Kind, Kunst, Partizipation – Ein Trialog

Oliver Reuter, Stephan Wahner, Kristin Westphal, Ariane Garlichs, Hans Brüggelmann, Manfred Kästner, Cornelie Dietrich / Kristien Griep / Valerie Tacke, Stephan US, Falko Peschel, Wolfgang Welsch, Thomas Heyl / Lutz Schäfer, Ruppe Koselleck, Reimar Stielow, Frauke HeÃź, Katja Helpensteller, Ludwig Duncker, Achim Kessemeier, Kirsten Winderlich, Wilhelm Schmid, Carl-Peter Buschkühle, Susanne Schittler
Auf den Punkt gebracht. Fünf Sätze

Susanne Schittler
Sich anstecken (lassen)

Andreas Brenne
JULY, IV, MDCCLXXVI
Ãśber die Möglichkeit, die Kunstpädagogik vom Kinde aus zu denken

Mario UrlaÃź
Transformationen im Arbeitsspeicher. Künstlerische Projektarbeit in der Grundschule

Ruppe Koselleck
Alle Menschen sind Künstler – nur Du nicht. Partizipation als künstlerische Strategie in Kunst und Kommerz


Sozialer Raum

Ulrike Stutz
Part05 | Einführung: Kunstpädagogik im Kontext von Ganztagsbildung und Sozialraumorientierung

Kerstin Hübner
Kunstpädagogik – ganztägig und sozialräumlich!? Impulse für die Kulturelle Bildung

Susanne Bosch, Kirsten Winderlich und Wolfgang Zacharias
Raumerlebnisse – Ein E-Mail-Dialog

Ulrike Stutz
Künstlerische Sozialraumgestaltung in der Ganztagsbildung

Daniel Burghardt, Jörg Zirfas
Bildungsgerechtigkeit als Teilhabegerechtigkeit. Pädagogische Reflexionen zur gerechten
Partizipation und zur partizipativen Gerechtigkeit


Interkultur

Barbara Lutz-Sterzenbach, Ansgar Schnurr, Ernst Wagner
Part08 | Einführung: Zum Remix der Zugehörigkeiten und Teilhabeformen
in der Migrationsgesellschaft

Jörg Grütjen, Katrin Rickerts
Kunstpädagogik mit Migrationshintergrund: Remix und Interkultur

Wiebke Trunk
Räume für transkulturelle Diversität und Dissens in der Kunstvermittlung

Nürnberg-Paper
Interkultur – Globalität – Diversity: Leitlinien und Handlungsempfehlungen zur Kunstpädagogik/Kunstvermittlung remixed

Paul Mecheril
Kritik der Hybridität. Kommentar zum Nürnberg-Paper

Hubert Sowa
Notizen zum Nürnberg-Paper

Günter Frenzel
Stellungnahme zum Nürnberg-Paper

Christine Maerz
Das Nürnberg-Paper – Ein studentischer Blick

Eva Sturm
Kommentar zum Nürnberg-Paper

Ava Serjouie-Scholz
Kommentar zum Nürnberg-Paper

Halit Öztürk
Kommentar zum Nürnberg-Paper


Autorinnen und Autoren