Neuerscheinungen

  • cover

    Meinungsbildung in sich wandelnden Öffentlichkeiten

    merzWissenschaft 2019

    München 2019, 100 Seiten
    Der öffentliche Diskurs ist in demokratischen Gesellschaften ein hohes Gut und seit Jahren bereits ein primär medialer. Diese hohe Wertschätzung der medialen Öffentlichkeit begründet sich in der Vorstellung, dass der über sie ausgetragene Diskurs in Hinblick auf aktuelle politische Fragestellungen Teilhabe ermöglicht (und sei es nur dadurch, dass unterschiedliche ...weiter
    12,00 EUR
  • cover

    Zeichnen – Reden – Zeigen

    Wechselwirkungen zwischen Lehr-Lern-Dialogen und Gestaltungsprozessen im Kunstunterricht

    München 2019, 520 Seiten
    Ausgangslage der Studie Zeichnen – Reden – Zeigen ist die Frage, in welcher Weise der kommunikative Austausch im Kunstunterricht bildnerisches Denken und Handeln beeinflusst. Anhand von videografischen Daten werden in vier Mikro-Fallstudien exemplarische Lehr-Lern-Situationen mehrperspektivisch untersucht. Die empirischen Erkenntnisse bilden den Ausgang für eine ...weiter
    32,80 EUR
  • cover

    Forschung zur Digitalisierung in der Kulturellen Bildung

    Band 1, München 2019, 228 Seiten
    Die Konsequenzen und Potenziale, die die digitale Transformation für die Kulturelle Bildung mit sich bringt, sind bislang weitestgehend unerforscht. Diesem Desiderat begegnet die Richtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben zur Digitalisierung in der kulturellen Bildung, die im Februar 2017 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung veröffentlicht wurde. ...weiter
    18,80 EUR