Zeitschrift Medien & Altern | Einzelausgaben

cover

Digitalisierung

Medien & Altern Heft 21 (Dezember 2022) | Zeitschrift für Forschung und Praxis

München 2022 (Dezember), 115 Seiten
ISSN 2195-3341
15,00 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Die Zeitschrift "Medien & Altern" blickt inzwischen auf eine zehnjährige Geschichte zurück. Damit umfasst sie eine Zeit der gesellschaftlichen und medialen Umbrüche, in der Aeltere einerseits aus ihrem Schattendasein zunehmend in den Fokus medienbezogener Wissenschaften gerückt sind; andererseits dokumentiert sie auch, wie stark die Auseinandersetzung seit jeher von gesellschaftlichen Trends und Interessenlagen geprägt, lanciert und damit auch eingegrenzt wird.
Digitalisierung, digitale Kompetenzen und KI sind einige der Schlagworte, wenn gegenwärtig die medienbezogenen Lebenswelten älterer Menschen in Deutschland Beachtung finden. Wir möchten das Jubiläumsjahr der Zeitschrift zum Anlass nehmen, den Stand der Auseinandersetzung in Praxis und Forschung kritisch zu beleuchten und dabei aber auch über den eigenen Tellerrand schauen: Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Ländern kommen zu Wort und reflektie- ren das Thema vor dem Hintergrund der je eigenen nationalen Besonderheiten.