Bürgermedien

cover

Handlungsorientierte Medienpädagogik im Bürgerradio

Forschungsergebnisse eines Modellprojekts mit ArbeitnehmerInnen und dessen Implikationen für die medienpädagogische Diskussion

München 2001, 237 Seiten
ISBN 978-3-934079-27-4
17,50 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Im Verlagsprogramm unter

Produktbeschreibung

Radioreaktion statt Ruhestand, die eigene Angst vor Arbeitslosigkeit in Sendungen zum Politikum machen oder bürgerschaftliches Engagement in engagierte Rundfunkbeiträge ummünuzen? Das Buch verdeutlicht am Beispiel von vier ehrenamtlichen Radioredaktionen, wie Personengruppen, die in der medialen Öffentlichkeit kaum als aktive ProduzentInnen auftreten, ihre Hemmungen gegenüber eigener Medienarbeit überwinden und die notwendigen journalistischen Grundfertigkeiten erwerben können. Es zeigt ebenfalls auf, wie vielfältig die Motive zu bzw. die Formen und Inhalte von solcher Medienproduktion sind, aber auch, welche pädagogische Herausforderung aktivierende Medienarbeit stellt. Darüber hinaus wird gezeigt, wie wichtig es für handlungsorientierter Medienpädagogik ist, die Bedeutung von „Berufsarbeit“ und „Geschlecht“, aber auch den eigenen Ansatz kritisch zu reflektieren. Das Buch stellt so einerseits einen detaillierten Bericht über die vielfältigen Gesichtspunkte eines medienpädagogischen Praxisprojektes dar und dient anderseits als Anregung für grundsätzliche Ãśberlegungen zu emanzipativer Medienarbeit.
 

Inhaltsverzeichnis

Jörg Fichtner, Traudel Günnel und Sigrid Weber
Handlungsorientierte Medienpädagogik auf dem Prüfstand

Traudel Günnel
Rundfunklandschaft im strukturellen Wandel

Traudel Günnel
Bedarf vorhanden: Das Interesse von ArbeitnehmerInnen an eigenen Radioproduktionen

Jörg Fichtner
Die Vermittlung der Vermittlung:
Zum Geschäft der Medienpädagogik im Radioalltag

Lothar Wolf und Ingeburg Neumann
Erfahrungsberichte aus dem Innenleben der Arbeitsweltredaktionen

Sigrid Weber
Lebensweltliche Hintergründe der Projektmitarbeit: Zwei Porträts

Jörg Fichtner
Radioöffentlichkeit? Ein Medienprojekt aus Sicht der ehrenamtlichen Redaktionsmitglieder

Sigrid Weber
Die biografische Dimension in der ehrenamtlichen Rundfunkarbeit

Jörg Fichtner
Nichtprofessionelle Rundfunkproduktion:
Eine Analyse von Sendungen ehrenamtlicher Radioredaktionen

Jörg Fichtner und Sigrid Weber
Emanzipation durch Rundfunkproduktion? Zur Rolle von Frauen in Radioprojekten

Traudel Günnel
Handlungsorientierte Medienpädagogik: Fragen an das Konzept

Zu den Autorinnen und Autoren