Kulturelle Bildung

cover

Kulturelle Bildung für alle!

Analysen, Standpunkte, Konzepte aus 33 Jahren Engagement für kulturelle Teilhabe

Schriftenreihe Kulturelle Bildung
Band 40, München 2013, 448 Seiten
ISBN 978-3-86736-340-2
22,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Kulturelle Bildung für alle! In dieser Orientierung hat sich Hildegard Bockhorst in ihrem Berufsleben für Teilhabe, Bildung und Kultur der jungen Generation engagiert. Sie verfolgte in ihrem Wirken stets ein emanzipatorisches Konzept von Teilhabe, mit dem Kinder und Jugendliche nicht nur als gleichberechtige Mitglieder der Gesellschaft anerkannt werden, sondern das sie stärkt und zu aktiver Beteiligung befähigt. Ihr Interesse galt daher sowohl den individuellen Erfahrungsräumen und kulturellen Ausdrucksweisen der Jugendlichen und Kinder als auch der Gestaltung chancengerechter jugend-, kultur- und bildungspolitischer Rahmenbedingungen.

Mit diesem Buch bedankt sich die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) bei Hildegard Bockhorst, die über viele Jahre nicht nur die BKJ, sondern das gesamte Feld der kulturellen Kinder- und Jugendbildung entscheidend mitgeprägt hat. Die in diesem Band versammelte Auswahl von Texten belegt die Breite und Intensität ihres Engagements. Das Textspektrum reicht von kulturpädagogischen Reflexionen über Fragen des Verbandsmanagements und der Gestaltung von politischen Rahmenbedingungen bis hin zu Ãśberlegungen, wie am besten auf gesellschaftliche Herausforderungen zu reagieren wäre. WegbegleiterInnen reflektieren in ihren Beiträgen unterschiedliche fachliche Aspekte kultureller Bildungsarbeit und dokumentieren Resonanzen auf Hildegard Bockhorsts Engagements für mehr Chancen von Kindern und Jugendlichen durch Kulturelle Bildung.