Medienpädagogik interdisziplinär

cover
ISBN 978-3-86736-199-6
22,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Das Buch bezieht sich auf ein Thema, welches in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen hat: die Verankerung von Medienbildung in pädagogischen Studiengängen. Wie kann eine Grundbildung Medien im Studium verbindlich verankert werden? Was können die Erziehungswissenschaften und die verschiedenen Fachwissenschaften / Fachdidaktiken zu einer Grundbildung Medien jeweils beitragen? Welche Konzepte und curricularen Ãśberlegungen sind hierfür vorhanden? Welche Entwicklungsperspektiven zeichnen sich ab?

Der Band bietet in über 20 Beiträgen Einblicke in die akademische Praxis an Universitäten, Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen. Neben der erziehungswissenschaftlich fundierten Medienpädagogik akzentuiert der Band exemplarisch Sichtweisen aus sprachlichen (Deutsch, Englisch), künstlerischen (Kunst, Musik), geisteswissenschaftlichen (Philosophie/Ethik), gesellschaftswissenschaftlichen (Geschichte, Geographie, Politik) und naturwissenschaftlichen Fächergruppen (Biologie, Physik). Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Lehrerbildung, ergänzt um Beiträge zur Situation in Studiengängen zur frühkindlichen Bildung, zur Erwachsenenbildung, zur Sozialen Arbeit sowie zu speziellen Aufgabenfeldern (akademische Medienkompetenz, Filmbildung und inklusive Bildung).

Mit der Publikation ... ermöglichen die Herausgeber ... erstmalig in über 20 Beiträgen einen Einblick in die akademische Praxis der Medienbildung an Universitäten, Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen, und der Band bietet einen breit gefächerten Einblick in die hier skizzierten Ãśberlegungen. Der Sammelband macht exemplarisch eine Vielzahl an konkreten Ansätzen zugänglich, insbesondere, was die curriculare Verankerung als Querschnittsthema in der akademischen Ausbildung von schulischem Lehrpersonal angeht, aber auch bezüglich Ausbildungsgängen im Bereich der Elementarpädagogik und auÃźerschulischen Pädagogik. Mit der Gesamtheit pädagogischer Studiengänge zielt die anvisierte ‚Grundbildung Medien‘ ebenso auf auÃźerschulische pädagogische Handlungsfelder von der Jugendarbeit, Weiterbildung, Erwachsenbildung bis zur Sozialpädagogik. ...
Der Band sei denjenigen empfohlen, die sich einen aktuellen Ãśberblick über die verschiedenen Aktivitäten, Positionen und Standorte der Medienbildung verschaffen möchten. Als eine erstmalige Zusammenführung dieser verschiedenen Perspektiven und Ansätze ist den Herausgebern ein wichtiger Schritt in der Diskussion um eine ‚Grundbildung Medien‘ in pädagogischen Handlungsfeldern gelungen. Verschiedene Aspekte und Ausprägungen werden von den Autorinnen und Autoren in ihrer, oftmals durch regionale Bedingungen, bildungspolitischen Gemengelagen und Kooperationsmöglichkeiten hervorgebrachten, Spezifik dargestellt, ohne dass einzelne Aspekte der Medienbildung en detail fokussiert und diskutiert werden können. Der Band stellt einen wertvollen Beitrag zur Intensivierung des Diskussionsprozesses hinsichtlich eines Kerncurriculums ‚Grundbildung Medien‘ dar.

Petra Missomelius (Innsbruck) in: MEDIENwissenschaft 04/2014

Die Publikation gibt einen sehr guten Einblick in den derzeitigen Stand unterschiedlicher Ansätze zu einer „Grundbildung Medien“, die zwar bildungspolitisch gewünscht wird, aber bei der Institutionalisierung unterschiedlich erfolgreich ist. Das zeigen die einzelnen Aufsätze, die die Verankerung der „Grundbildung Medien“ in den pädagogischen Studiengängen der Hochschulen in Deutschland beschreiben. Die Herausgeber und eine Vielzahl der Autoren weisen auf die Notwendigkeit hin, Mindeststandards einer „Grundbildung Medien“ zu formulieren und diese dann auch bildungspolitisch durchzusetzen.
Die Publikation ist ein MUSS für alle Bibliotheken an Hochschulstandorten, die im geisteswissenschaftlichen Bereich Studiengänge anbieten. Sie hilft den Kolleginnen/Kollegen, Ãśberlegungen zu einer „Grundbildung Medien“ zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen.

Prof. Dr. Johann Bischoff, Hochschule Merseburg
 

Inhaltsverzeichnis

Horst Niesyto & Peter Imort
Grundbildung Medien in pädagogischen Studiengängen

Ansätze und Entwicklungsperspektiven

Grundbildung Medien – Beiträge aus dem erziehungswissenschaftlichen Bereich

Stefan Aufenanger
Medienpädagogik in der Lehrerbildung der Universität Mainz

Bardo Herzig, Sandra AÃźmann & Tilman-Mathies Klar
Grundbildung Medien im Profilstudium im Lehramt

Rudolf Kammerl & Kerstin Mayrberger
Medienpädagogik in der Lehrerbildung
Zum Status quo dreier Standorte in verschiedenen deutschen Bundesländern

Manuela PietraÃź & Burkhard Schäffer
Grundbildung Medien an der Universität
Der Studiengang BME an der Universität der Bundeswehr München

Walter Scheuble, Sara Signer & Heinz Moser
Mediale Grundbildung
Das Modell der Pädagogischen Hochschule Zürich

Horst Niesyto
Grundbildung Medien an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Nadia Kutscher
Die Mediatisierung der Kindheit als Herausforderung für sozialpädagogische Studiengänge

Franz Josef Röll
Medienpädagogik an Fach-Hochschulen

Isabel Zorn, Angela Tillmann & Winfred Kaminski
Medienpädagogische Grundbildung in den Studiengängen der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften an der Fachhochschule Köln

Grundbildung Medien – Beiträge aus Fachwissenschaften & Fachdidaktiken

Bianca Meise, Dorothee Meister & Dagmar Hoffmann
Integrative Perspektiven auf Medien und Bildung zwischen Medienpädagogik und Medienwissenschaften

Gudrun Marci-Boehncke
Grundbildung Medien mitdenken
Ãśberlegungen zur Medienbildung im Fach Deutsch in Lehramtsausbildung und Schule

Thanh-Thu Phan Tan
E-Learning im Studium und medienpädagogische Grundbildung am Beispiel der Lehrerbildung im Fach Englisch

Christian Igelbrink & Gerd Homberg
Aspekte einer Grundbildung Medien in den gesellschaftskundlichen Fächern Geschichte und Erdkunde

Wolfgang Sander, Ines Müller-Hansen, Gerd Homberg & Christian Igelbrink
Neue Medien in der politischen Bildung
Exemplarische Projekte der Lehrerbildung an der Universität Münster

Matthias Rath & Nina Köberer
Medien als ethisches Thema in Hochschullehre und Forschung

Steffen Schaal & Antony Crossley
DrauÃźen ist die Natur – oder vielleicht doch auch ein bisschen am Computer?!
Grundbildung (digitale) Medien für Lehrkräfte aus der Sicht der Naturwissenschaftsdidaktik

Sara Burkhardt
Kollaborationen. Entwendungen. Vernetzungen.
Das Lehramtsstudium Kunst als Erprobungsfeld für kritisch-reflexive und produktive Medienbildung

Peter Imort
Musikpädagogik und Grundbildung Medien
Ãśberlegungen im Kontext von Musiklehrerbildung und auÃźerschulischen musikbezogenen Bildungsbereichen

Grundbildung Medien – spezielle Aufgabenfelder

Gabi Reinmann, Silvia Hartung & Alexander Florian
Akademische Medienkompetenz im Schnittfeld von Lehren, Lernen, Forschen und Verwalten

Björn Maurer
Filmbildung in der Lehrerbildung

Jan-René Schluchter
Medien, Bildung und Inklusion
(Rahmen)Curriculare Perspektiven für die Lehrerbildung

Autorinnen und Autoren