Zeitschrift merz | Einzelhefte

cover
5,00 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
Vergriffen (ggfs. Mängelexemplare vorhanden)
 

Im Verlagsprogramm unter

Produktbeschreibung

Heft 5/2006 steht unter dem Motto 50 Jahre merz - 50 Jahre Medienpädagogik. Vertreterinnen und Vertreter, die für bestimmte Richtungen in der Medienpädagogik stehen, reflektieren die Entwicklungen in ihrem Bereich in den letzten 50 Jahren und machen deutlich, was medienpädagogisches Denken und Handeln heute bedeutet. Medienpädagogik heute steht. AuÃźerdem wirft Wolfgang Brudny einen Blick zurück in die "Vor-merz-Zeit", in der der Grundstein für die mittlerweile einzige medienpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland gelegt wurde. Und Hans-Dieter Kübler hat sich mit den ersten Jahrzehnten von merz auseinandergesetzt.
 

Inhaltsverzeichnis

aktuell >>

thema >>

> Fred Schell: Handlungsorientierte medienpädagogische Praxis
> Gerhard Tulodziecki: Schulische Medienpädagogik – von den 1950er Jahren bis heute
> Hans-Dieter Kübler: Die „blaue Blume“ der Medienpädagogik – sie blühte anfangs eher unscheinbar
> Horst Niesyto: Medienpädagogische Forschung auf der Grundlage handlungsorientierter Medienarbeit
> Ingrid Paus-Hasebrink: Medienpädagogische Forschung braucht gesellschaftskritischen Handlungsbezug
> Jan U. Hense und Heinz Mandl: 50 Jahre Bildungstechnologie aus lehr-lern-theoretischer Sicht
> Wolfgang Brudny: Aus der "Vor-merz-Zeit"

medienreport >>

> Alexander Kuhn: Games Convention 2006
> Daniel Ammann: Experimente im virtuellen Labor
> Danilo Dietsch: Digitale Aufnahmegeräte für die medienpädagogische Praxis
> Franz Szekeres: Der Filmklub mit dem magischen Namen – nur für Kinder
> Hans-Dieter Kübler: Die alltägliche Widerständigkeit des Abbildes
> Michael Bittner: FuÃźball weltweit
> Michaela Bittner: Die Schlaumäuse-Party
> Tatjana Hampe: Das Parfum
> Michael Grisko: Am Anfang war der Dosenöffner

publikationen >>

> Distelmeyer, Jan: SpaÃź beiseite, Film ab. Jüdischer Humor, „Arisierung“ und verdrängendes Lachen in der Filmkomödie bis 1945.
> Ganguin, Sonja/Sander, Uwe: Sensation, Skurrilität und Tabus in den Medien.
> Helmut von Ahnen: Das Komische auf den Punkt gebracht
> Holtz-Bacha, Christina: FuÃźball – Fernsehen – Politik.
> Jampert, Karin/Leuckefeld, Kerstin/Zehnbauer, Anne/Best, Petra: Sprachliche Förderung in der Kita
> Marci-Boehncke, Gudrun/Rath, Matthias: BildTextZeichen lesen
> Richter, Ingo u. a.: Recht der Jugend und des Bildungswesens (RdJB). Zeitschrift für Jugend, Schule, Berufsbildung und Jugenderziehung.
> School’s Out!-Radio: 3, 2, 1, On Air! Ein Handbuch für junge RadiomacherInnen.
> Susan Gürber, Thomas Herrmann: "Der zugewandte Blick"

kolumne >>

> Ludwig Schlump: (Sch)merz lässt nicht nach