Medien-, Kultur- und Bildungsarbeit / Foto

cover

New York Edited - In Limbo

München 2020, 74 Seiten, Magazinformat
ISBN 978-3-86736-569-7
15,00 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

„New York Edited – In Limbo“ spürt in Bild und Text einer einzigarten und facettenreichen Metropole nach, in der Schwebe zwischen Abgeschiedenheit und Großstadtlärm, Rückzug und Rebellion sowie Heimat und Flucht. Die 12 Fotostrecken des Buches wurden von den Absolvent*innen des International Center of Photography in New York fotografiert und von der Bildredaktionsklasse 2019/2020 der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin editiert. In einem aufwendig gestalteten Magazin-Format erzählt das Buch bewegende Geschichten von der Vielfalt und kulturellen Identität der Menschen in New York. Es berührt Themen wie soziale Herkunft, Säkularisierung und Religionszugehörigkeit, Schwangerschaftsabbruch und Geschlechteridentität. Gerahmt werden die sorgsam editierten Bilderstrecken von theoretischen Essays zu Chancen und Herausforderungen visueller Kommunikation in einer bilddominierten Gegenwart.