Zeitschrift Medien & Altern | Einzelausgaben

cover

Glück gehabt? Glück gehabt! Glück - gehabt.

Medien & Altern Heft 19 (November 2021) | Zeitschrift für Forschung und Praxis

München 2021, 76 Seiten
ISSN 2195-3341
15,00 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Die Themenausgabe „Glück & Alter“ der Zeitschrift Medien & Altern beschäftigt sich schwerpunktmäÃźig mit unterschiedlichen Konfigurationen und Verständnisverschiebungen von Glück unter den gegenwärtigen gesellschaftlichen Umständen: Thematisierung und Bedeutung von Glück in der zweiten Lebenshälfte – philosophisch, entwicklungspsychologisch, emotional, materiell. Ebenso wird den Fragen nachgegangen, was Glück im Alter umfasst und welchen Raum Glück in medialen Repräsentationen bekommt. Mit Beiträgen von Pasqualina Perrig-Chiello, Hans J. Wulff, Hand-Dieter Kübler, Veronika Darian, Jascha Riesselmann und Thomas Wilke.
 

Inhaltsverzeichnis

Thomas Wilke
Editorial: Glücksdiskurse & Glücksmomente

Pasqualina Perrig-Chiello
Liebesglück im Alter.
Zur Dynamik von Brüchen und Neubeginne nach langjährigen Beziehungen

Hans J. Wulff
Nulla est condicio fortunatae: Auf der Suche nach dem Glück der Alten im Kino

Hans-Dieter Kübler
Glückes Freud, Glückes Leid.
Lebens- und Glücksratgeber – eine Annäherung

Thomas Wilke
„Wir haben das Beste draus gemacht.“
Die Thematisierung von Alter und Glück im Fernsehen und in der Literatur


Bericht aus Forschung und Praxis

Veronika Darian & Jascha Riesselmann
Von lustig bis todernst – Theater und Alter(n).
Ein wissenschaftlich-künstlerisches Forschungsfeld