Zeitschrift merz | Einzelhefte

cover
5,00 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Im Verlagsprogramm unter

Produktbeschreibung

Der Einfluss von Medienprodukten aus dem asiatischen Kulturraum auf hiesige jugendkulturelle Szenen ist nicht zu übersehen: Er zeigt sich zum Beispiel am Siegeszug der so genannten Bollywood-Filme oder den Martial-Arts-Filmen, die – zumeist von männlichen Jugendlichen – geschätzt werden. Darüber hinaus erfreuen sich japanische Manga in Printform wie auch in ihrer audiovisuellen Form als Animes seit etwa 15 Jahren hierzulande vor allem bei Kindern und Jugendlichen wachsender Beliebtheit. Auch im Bereich der virtuellen Unterhaltung ist der asiatische Raum prägend. Als Beispiel sei hier eine relativ neue Form des virtuellen Wettkampfs genannt, der E-Sport.
merz beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle asiatische Medienprodukte für Heranwachsende spielen, worin die Faszination solcher Angebote liegt und welche Konsequenzen sich vor diesem Hintergrund für die medienpädagogische Forschung und Praxis ergeben.
 

Inhaltsverzeichnis

aktuell >>

> aktuell
> Die Zukunft des Lernens
> Kindheit, Jugend und Konsum
> sport sells


thema >>

> "Das Manga-Lesen an sich ist spannend..."
> Elektrischer Schatten und schattenloser Kick
> Höher, schneller und weiter
> Virtueller Wettbewerb
> Young people viewing Hindi films: ideology, pleasure and meaning
> Zwischen Faszination und Abscheu


spektrum >>

> "Da hat's gedonnert und da kam von einmal er"
> "Under construction"
> Das Web 2.0 als Herausforderung für die Medienpädagogik
> Möglichkeiten und Chancen digitaler Medien für die Bildungsarbeit in der Dritten Welt
> Parents Strongly Cautioned


medienreport >>

> Carola Schöppel: Ein Wiegenlied für Hamza
> Chris Schüpp: OneMinutesJr
> Christina Oberst-Hundt: Blockade vor der Schlossallee
> Claudia Schöppel: Klassische Musik für die Kleinsten
> Daniel Ammann: In alter Frische
> Michaela Bittner: Das Kinderzimmer wird zum Hörsaal
> Michaela Bittner: Lilipuz macht Schule
> Michaela Bittner: Suchmaschine für die Schule
> Tilmann P. Gangloff: Die Früchte der Arbeit


publikationen >>

> Dittler, Ullrich/Hoyer, Michael (Hg.): Machen Computer Kinder dumm? Wirkung interaktiver, digitaler Medien auf Kinder und Jugendliche aus medienpsychologischer und mediendidaktischer Sicht.
> Eble, Karin/Schumacher, Irene (Hg.): Mädchen mit Medien aktiv. Medienarbeit in der auÃźerschulischen Bildung
> Holtz-Bacha, Christina: Medienpolitik für Europa
> Höhn, Charlotte/Meinert-Kaiser, Ute/Schiener, Rolf: e-quali. E-Learning für benachteiligte Jugendliche. Praxisleitfaden mit CD-ROM
> Neumann-Braun, Klaus/Mikos, Lothar: Videoclips und Musikfernsehen. Eine problemorientierte Kommentierung aktueller Forschungsliteratur
> Schäfer, Gerd E. (Hg.): Bildung beginnt mit der Geburt. Ein offener Bildungsplan für Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen
> Wahl, Klaus/Hees, Katja (Hg.): Helfen "Super Nanny" und Co.? Ratlose Eltern - Herausforderung für die Elternbildung
> Werneke, Frank (Hg.): Die bedrohte Instanz. Positionen für einen zukunftsfähigen öffentlich-rechtlichen Rundfunk


kolumne >>

> Klaus Weinzierl: Im Weinberg unter dem blühenden Kirschbaum klingelt kein Handy